Marjolein Dallinga - Prato - Italien

Marjolein Dallinga, meine gute Freundin seit der Oberschule, ist in den Niederlanden geboren,  lebt aber seit Jahrzehnten in Kanada. Obwohl wir uns über viele Jahre aus den Augen verloren haben, haben wir uns beide unabhängig voneinander mit der Filzwelt bekannt gemacht.

Als ihre Einzelausstellung 'The Garden Of Delights' öffnete, gefolgt von einem dreitägigen Workshop, reiste ich in die Stadt Prato, um teilzunehmen. Es war eine wundervolle Zeit: Marjolein wiederzusehen, diese aufsehenerregende Ausstellung, die so gut mit dem fantastischen Textilmuseum in Prato harmonierte, der anregende Workshop, den Marjolein am DHG veranstaltete und natürlich die Atmosphäre Italiens. Eine Reise, die man nie vergißt…

Für diese Ausstellung schuf Marjolein im Lauf der letzten Jahre 14 große Skulpturen. Marjolein: „Das Gemälde hat eine gewisse Ambivalenz, es ist von zarter Schönheit und monströs zugleich, die ich auch in meinen Arbeiten erkenne. Im täglichen Leben versuchen wir, uns in der Sprache der anderen verständlich zu machen, aber nachts, wenn unsere Vernunftbezogenheit einschläft, spricht ein schrankenloses Selbst seine ganz eigene Sprache. Meine Arbeiten kommen aus dieser Traumwelt.“

 Die Ausstellung ist bis zum 29. Januar 2017 für Besucher geöffnet.

Museo del Tessuto, Via Puccetti, 3, 59100 Prato PO, Italien

Museo del Tessuto

Bloomfelt

Sponsor: DHG Italië